Wie die koelnmesse mitteilt, nähert sich der gamescom-Samstag dem Ausverkauf. Nur noch rund 15 Prozent an Tickets sollen derzeit verfügbar sein. Weiter heißt es, dass mehr Eintrittskarten für alle Messetage über den Ticketshop, Saturn und den weiteren Vorverkaufsstellen abgesetzt wurden, als im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit.

gamescom 2013 - gamescom-Tickets für Samstag nähern sich dem Ausverkauf

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2013
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 491/4921/492
Um auf Nummer sicher zu gehen, empfiehlt sich eine Vorbestellung der Tickets.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Speziell der Messe-Samstag der gamescom ist bei Besuchern, die aus größeren Entfernungen anreisen, weiterhin der beliebteste Tag und im Vorverkauf am stärksten gefragt. Waren 2011 noch 95 Prozent aller Samstagstickets zum aktuellen Zeitpunkt verfügbar, sind es dieses Jahr nur noch rund 15 Prozent. Hier ist ein Ausverkauf der zur Verfügung stehen Tageskarten bereits in Sichtweite. Wer nur Samstag Zeit hat, sollte sich daher schnell eines der restlichen Tickets sichern", heißt es.

Da Samstag der besucherstärkste Tag ist und die Veranstalter überfüllte Messehallen vermeiden wollen, sind die Tickets für den Tag exklusiv nur im Vorverkauf erhältlich. Die Tickets für die restlichen Tage werden hingegen voraussichtlich auch an der Tageskasse angeboten.

Ebenfalls sehr gefragt sollen die Wild Cards für den Fachbesucher- und Medientag sein, mit denen Privatbesucher erstmals Mittwochnachmittag mit den Fachvertretern zusammenkommen. Zudem teilt man mit: "Sonntagstickets stehen aktuell noch ausreichend zur Verfügung. Wer einen bestimmten Tag präferiert, sollte in jedem Fall schnell sein Tagesticket sichern, bevor dieses möglicherweise vergriffen ist."

E3 2012

- Wähl das heißeste E3-Babe
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (63 Bilder)