Zum fünften Mal wird auch in diesem Jahr wieder das gamescom city festival in Köln stattfinden, wo man neben der Hauptbühne auf dem Ring und der Toggo-Bühne auf dem Rudolfplatz ebenso am Neumarkt eine weitere Location mit Musik- und Entertainment antreffen wird. Alles wie gewohnt umsonst.

gamescom 2013 - Das gamescom city festival 2013 im Detail

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zugamescom 2013
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 491/4921/492
Für Besucher wird die gamescom vom 22. bis 25. August 2013 geöffnet sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf den zwei Hauptmusikbühnen wird man unter anderem Tocotronic, Johnossi, Leslie Clio, Yasha und Laing begegnen, während auf der Bühne am Neumarkt Bands wie Kasalla, Klee, Martin Jondo und 5vor12 auftreten. Und selbst Nachwuchskünstler wie OK Kid, Intergalactic Lovers und Exclusive sind mit dabei.

Auch wenn wieder die Musik im Zentrum steht, so darf man sich ebenso auf Themen wie Games und Infotainment freuen. Das bedeutet also, dass einige der großen Publisher ihre Neuheiten präsentieren und Spielestationen aufstellen.

Weitere Informationen zu den musikalischen Hauptacts und dem vollständigen Bühnenprogramm sowie zu weiteren Ausstellern und Kooperationspartnern will man in Kürze bekannt geben.

Unter anderem werden beispielsweise Volkswagen und Audi vor Ort sein, die ihre aktuellen Modelle zum Probefahren anbieten. Nicht fehlen darf zudem Rally the World von VW, wofür man eine "aufwändige Inszenierung auf dem Neumarkt des Rallye-Sports" sowie gleichzeitig einen Mix aus Produkt-, Games- und Infotainmentangeboten verspricht.

Das gamescom city festival 2013 startet am Freitag, den 23. August, und läuft bis Sonntag, den 25. August.