Die Koelnmesse wird den Ticketverkauf für die gamescom 2012 dieses Jahr etwas anders handhaben. So werden die Samstagtickets nur noch im Vorverkauf verfügbar sein und zuvor findet noch ein PreSale statt.

gamescom 2012 - Samstagstickets nur noch im Vorverkauf, PreSale angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 148/1501/150
Die gamesecom 2012 findet für die Öffentlichkeit vom 16. bis 19. August statt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Um eine Situation wie am Messesamstag der gamescom 2011 zu vermeiden, werden die Samstagstickets für die gamescom 2012 nicht mehr an der Tageskasse erhältlich sein. Stattdessen müssen sie im normalen Vorverkauf oder dem neu angekündigten PreSale gekauft werden.

„Der exklusive Vorverkauf dient der besseren Besucherprognose und verschafft uns gemeinsam mit anderen Maßnahmen die Möglichkeit der Optimierung der Einlass-situation speziell am Samstag“, so Tim Endres, Projektmanager der gamescom.

Der PreSale läuft folgendermaßen ab:

  • Im April erhalten alle registrierten Newsletterempfänger der gamescom eine persönliche PreSale-Einladung
  • In der PreSale-Einladung befindet sich ein persönlicher Exklusivcode
  • Mit diesem personalisierten Exklusivcode hat man einmalig Zutritt in den gamescom Ticket-Shop
  • Vor allen anderen kann man dann exklusive Samstags-Tickets und Eintrittskarten für die anderen Publikumstage kaufen

Wer sich bereits für den Newsletter registriert hat, muss sich nicht erneut anmelden. Der Anmeldeschluss für den PreSale ist der 17.03.2012.

Im Mai wird anschließend der offizielle Vorverkauf starten, eine Übersicht zu den Ticketpreisen erhaltet ihr auf der gamescom-Webseite.