Die gamescom findet zwar erst im August statt, genauer gesagt zwischen dem 18. und 22.8.2010, aber bereits jetzt haben sich die ersten Aussteller angemeldet. Vor allem viele Branchengrößen haben sich bereits einen Platz gesichert, wobei sie durch die Frühbucher-Phase bares Geld sparen konnten.

gamescom 2010 - Erste Aussteller angemeldet - THQ neu dabei

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 1/31/3
Im August beginnt das Spektakel
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So hatten zum Beispiel Hauptaussteller, die sich bis zum 15. Februar angemeldet hatten, die Möglichkeit, 10 Euro pro Quadratmeter sparen. Dazu zählt unter anderem Electronic Arts, Nintendo oder auch Ubisoft, welche bereits letztes Jahr vertreten waren. Aber auch neue Unternehmen haben den Schritt auf Deutschlands größte Spielemesse gewagt, etwa THQ.

Im Bereich Online- & Browsergames sind die erste Stände ebenfalls schon vergeben. Dazu gehören Trion World, NC-Soft, BigPoint oder Frogster Online Gaming. Aber es gibt auch Besuch aus Fernost, denn im koreanischen Länderpavillion werden zahlreiche koreanische Unternehmen ihre Produkte aus diesem Bereich präsentieren.

Das freut auch Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse: „Das frühzeitige Bekenntnis der nationalen und internationalen Industrie zur gamescom ist ein klares und für uns erfreuliches Indiz für die Attraktivität der gamescom als führende Business- und Entertainmentplattform für interaktive Spiele und Unterhaltung.”