Im letzten Jahr war die Developers Conference auf der Games Convention ein voller Erfolg und etablierte sich als Europas führende Entwicklerkonferenz. Das Leipziger Vorbild macht nun Schule und unterstützt tatkräftig den erstmals stattfindenden Ableger GC Asia.

Am 6. und 7. September werden sich auf der GC Asia Conference namhafte Spieldesigner die Klinke in die Hand geben und die Luft vor Kreativität zum Glühen bringen. Frank Sliwka, Projektdirektor der GCDC, erklärt: "Die GCAC ist eine großartige Möglichkeit, die Verständigung zwischen den Entwicklern und Publishern in Asien und Europa weiter zu fördern und den Wissenstransfer zu verstärken. Durch unser Know-how werden wir die Konferenz darin unterstützen, sich als bedeutendste Entwicklerplattform Asiens zu etablieren."

Wer auf der Konferenz zu Wort kommen wird, ist noch nicht sicher. Stattfinden wird das Ereignis im Suntec Singapore International Convention & Exhibition Centre in - wer hätt's gedacht - Singapur. Erste Infos hält die offizielle Seite parat.