Die Olympischen Spiele, das Intel Developer Forum und die Games Convention in Leipzig sind nun beendet. Während die GC laut einer Pressemitteilung abermals ein Erfolgsergebnis erzielen konnte und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Leipziger Messe GmbH, Wolfgang Marzin, bekannt gab, dass die Games Convention auch 2009 noch in Leipzig stattfinden werde - nämlich vom 19.08. bis zum 23.08.2009 -, berichten die Kollegen von Netztwelt.de, dass parallel zu den Olympischen Spielen in London 2012 eine e-Sports-Olympiade abgehalten werden soll.

Austragungsort soll - dank den positiven Erfahrungen und vorhandenem Raum - Leipzig sein. Dies will man jedenfalls aus einem zugespielten, geheimen Dokument erfahren haben. Mit Tennis, Fußball, Triathlon, Skispringen, Basketball oder auch Hockey, gibt es schon zu nahezu jeder Sportart die virtuelle PC-Umsetzung. Die Planungen scheinen schon weit fortgeschritten zu sein, denn die zwei großen Sponsoren für das virtuelle Sportevent sollen schon jetzt feststehen.