Es ist ein Auftakt- und gleichzeitig ein Abschiedskonzert: Die letzte Games Convention in Leipzig vom 21. bis zum 24. August wird dieses Jahr mit einem Spielemusik-Konzert starten.

Ein Sinfonieorchester und ein Chor wollen Stücke auf dem bereits aus Amerika bekannten "Video Games Live"-Konzert viele Videospiele vertonen, mit dabei sind unter anderem Mario, Metal Gear Solid und Monkey Island. Karten für die GC sind ab sofort bei den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.