Während der Games Convention in Leipzig gibt es für interessierte Teilnehmer die letzte Möglichkeit, sich für das deutsche National Final der World Cyber Games zu qualifizieren.

Auf über 1.500 Quadratmetern in Halle 2 können vom 23. bis 26. August 2007 aktive und zukünftige eSportler um eine Teilnahme am National Final konkurrieren. Kostenlose Qualifikationsmöglichkeiten für Project Gotham Racing 3 und Need for Speed: Carbon gibt es täglich, daneben lädt eine separate Xbox 360-Lounge zum Spielen ein. Die WCG Titel und aktuelle Games von Electronic Arts können außerdem auf 125 Fujitsu Siemens PCs gespielt werden.

Natürlich wird auch dem Publikum viel geboten: Neben der Anwesenheit von Top-Spielern wie Niklas Timmermann, dem Weltmeister in Need for Speed 2003, werden unter anderem mitreissende Bühnenshows, Gewinnspiele mit tollen Preisen und die offiziellen Nationalteam-Trikots von Adidas präsentiert.

Die Partner AMD, Philips und Samsung tragen mit Produkten und Neuheiten an separaten Ständen zum riesigen Unterhaltungs- und Informationsangebot der Halle 2 bei. Die Besucher können beispielsweise am Samsung Camera Fotowettbewerb teilnehmen und die aktuellsten Camera-Modelle zum Testen ausleihen.