Kaum hat sie angefangen, ist sie auch schon wieder vorbei, die Games Convention 2007. Wie in jedem Jahr haben wir uns durch eine wahre Flut an Neuerscheinungen gearbeitet, um Euch schon jetzt sagen zu können, welcher Titel mit Sicherheit ein Hit werden wird. Und natürlich hat auch jeder von uns seine ganz persönlichen Lieblinge entdeckt...

Games Convention 2007 - Elton und die Porings8 weitere Videos

Killerapplikation: Rayman Raving Rabbids 2

Der Kampf gegen die schlechtgelaunten Killerkaninchen geht in die zweite Runde. Mit »Rayman Raving Rabbids 2« legt Ubisoft noch einmal eine ordentliche Schippe auf den ohnehin schon sehr gelungenen Vorgänger drauf. Diesmal fallen die schlecht gelaunten Möhrenfresser auf der Erde ein und schicken sich an, die Menschen zu unterjochen.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Hier rechts im Bild: Snake Plisken.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ehrensache, dass der gute Rayman so etwas nicht zulassen kann und deshalb ebenfalls unseren Heimatplaneten aufsucht. In 70 zum Teil brüllkomischen Minispielchen gilt es, die Karnickel an ihrem finsteren Tun zu hindern, wobei Hamburger balancieren und Wettrülpsen zu den absoluten Highlights gehören. Ein absoluter Pflichttitel für die Wii!

Schwertstreich: Sword of the New World

Schon mal was von »Sword of the New World« gehört? Das koreanische MMO kann man sich für lau aus dem Internet herunterladen und ohne Gebühren zocken. Die Handlung ist im Barockzeitalter angesiedelt und glänzt durch detaillierte Charakterdarstellungen, üppige Kostüme und zum Teil wunderschöne Musik. Auch die Animationen sind gelungen und lassen die Figuren sehr lebendig wirken.

Das Besondere: Man gründet eine Familie, die im Laufe der Zeit auf bis zu 36 Mitglieder anwachsen kann. Bis zu drei davon stellt man in einer Party zusammen, mit der man die Welt erkundet. Die richtige Zusammenstellung der Gruppe wird umso wichtiger, je höhere Levels man erreicht. Besonders einige Instanzen erfordern eine optimal zusammengesetzte Gruppe, da man sonst schnell das virtuelle Zeitliche segnet.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Barock mit Rock: In diesem Spiel sind Plattenrüstungen nicht gern gesehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

PvP fehlt natürlich genauso wenig wie Clan- oder Factionwars. Zusätzlicher Content wie neue Waffen oder Spezialcharaktere kann man sich gegen Bares herunterladen. Wer mag, erwirbt für 19,95 Euro die Box-Version im Handel, auf der sich neben virtueller Extrakohle auch noch ein zusätzlicher Highlevel-Charakter befindet. Absolut notwendig ist die Geldausgabe jedoch nicht. Extrem suchtgefährdendes Spiel!

Ballermann: Unreal Tournament 3

Was soll man zu »Unreal Tournament 3« noch groß sagen? Das Spiel präsentierte sich auf der GC in einer weit fortgeschrittenen Version und sah sowohl auf der PS3 als auch auf dem PC gleichermaßen perfekt aus. Spielerisch erwartet uns allerdings wohl nur bekannte Kost, denn neue Modi waren nicht zu sehen. Dafür glänzt der Shooter mit einer traumhaften, schnellen Grafik und den üblichen Actionballereien. Einzelspieler kommen wie immer genauso auf ihre Kosten wie Online-Ballermänner. Also Maus und Tastatur geölt, vier Wochen Urlaub genommen und ab geht's!

Balanceakt: Wii Fit

Nintendo möchte den Sofapupsern unter den Konsoleros endgültig Beine machen. Und das ist durchaus wörtlich zu nehmen. Mit »Wii Fit« präsentieren die Japaner ein bewegungssensitives Kunststoffbrett, über das Spiele durch Gewichtsverlagerung des ganzen Körpers gesteuert werden.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Da wird Harry Wijnvoord grün vor Neid: Mit Wii Fitness macht abnehmen sogar Spaß.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das macht nicht nur Spaß, sondern sieht zum Teil auch urkomisch aus. Zumindest für nicht beteiligte Zuschauer. Egal ob es um Skispringen geht oder man sich beim virtuellen Hula-Hoop die Speckröllchen abtrainieren will, stets ist ganzer Körpereinsatz gefragt. Bewegungsmuffel und Körperästheten sind hier an der falschen Adresse. Alle anderen üben schon mal, um pünktlich zum Erscheinungstermin Ende dieses Jahres für die Wii fit zu sein.

Sporenelemente: Spore

Wenig Neues gibt es von Will Wrights neuestem Projekt »Spore« zu vermelden. Von dem Spiel gab es inhaltlich zwar nur Bekanntes zu sehen, doch haben die Entwickler die Technik weiter verbessert. Die Lebenssimulation verspricht nach wie vor eines der innovativsten Spiele der letzten Jahre zu werden. Ziel ist es, aus einem einzelligen Lebewesen eine ganze Zivilisation zu erschaffen. Dazu muss der eigene Organismus zunächst fressen, um größer und stärker zu werden.

Im Lauf der Zeit trifft man auf hunderte unterschiedliche Lebewesen, mit deren Hilfe man durch Fortpflanzung die eigene Spezies weiterentwickelt. Weniger friedliche Naturen können natürlich auch durch Kampf und Unterwerfung weiterkommen. Besonders online sollen viele tausend unterschiedliche Lebensformen entstehen, die die Spieler lustig miteinander austauschen und kombinieren können. Hat man seine Art zur höchsten Zivilisationsstufe geführt, stehen die Erkundung und Besiedlung des Weltalls an.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Vom Einzeller zum Weltall-Tyrann in wenigen Stunden: Spore zeigt wie's geht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das klingt viel versprechend, hat aber einen bislang noch nicht geklärten Haken. Bislang konnten die Entwickler nämlich noch kein befriedigendes Ende des Spiels präsentieren, so dass die Gefahr des Ausuferns besteht. Dann würde die Handlung vermutlich irgendwann zur Pflege von Tamagotchi-ähnlichen Kreaturen verkommen, ohne dass sich noch grundlegende Veränderungen im Spiel ergäben. Und das wäre mehr als schade. Wir drücken die Daumen!

Blutgefäß: A Vampyre Story

Adventures sind derzeit angesagt. Nach dem hervorragenden »Jack Keane« präsentiert uns Hersteller Crimson Cow mit »A Vampyre Story« demnächst ein Point-and-Click-Spiel, das zumindest in der gezeigten Fassung schon sehr viel versprechend aussieht. Die Geschichte um ein 18-jähriges Mädchen, das zum Vampir wird, spielt im Jahr 1880 und ist vom Stil klassischer Horrorfilme der 30er und 40er Jahre beeinflusst.

Das grafische Design erinnert dabei stark an Tim Burtons »Nightmare on Christmas«. In Sachen Humor haben die Entwickler ebenfalls berühmte Vorbilder bemüht. Die Rätsel sollen sich stark an der Tradition alter Lucas-Arts-Titel orientieren - Guybrush Threepwood lässt grüßen. Und wenn Crimson Cow nicht bei der deutschen Synchro patzt, könnte Jack Keane noch in diesem Jahr ernsthafte Konkurrenz bekommen.

Wasserlassen: Dewey's Adventure

Nachdem uns Nintendo vor einigen Monaten mit einer Quecksilberkugel als Held eines Spiels überraschte, dürfen wir uns nun auf einen Wassertropfen freuen. »Dewey's Adventure« ist ein Equilibristik-Spiel, das an »Mercury Meltdown Revolution« erinnert, wobei sich Hersteller Konami Einiges hat einfallen lassen.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Es geht auch ohne Gewalt und Blutfontänen: Dewy steht für Family Entertainment.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man steuert den namensgebenden Tropfen durch zahlreiche Levels und muss dabei diverse gefangene Wesen befreien und Bösewichte platt machen. Dazu kann Dewey verschiedene Aggregatzustände annehmen, die auf Knopfdruck ausgelöst werden. Sieht man einmal von der völlig hirnrissigen Story ab, so verspricht das Gameplay aufgrund der unterschiedlichen Herausforderungen eine Menge Abwechslung. Auch die Steuerung funktionierte auf Anhieb sehr gut, so dass man auf das fertige Spiel gespannt sein darf.

Torschlusspanik: Hellgate: London

Die britische Hauptstadt in Flammen, und alle sind begeistert. Nein, hier geht es nicht um die Wunschträume einiger verwirrter Inselaffen-Hasser, sondern um »Hellgate: London«, dem viel gepriesenen Action-Adventure der Flagship Studios. Die bescheren uns in dem grafisch beeindruckenden Actiontitel eine finstere Zukunft, in der sich Tore aus der Hölle geöffnet haben, aus denen Millionen von Dämonen strömen und unsere Welt verwüsten.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Metzeln bis der Arzt kommt: Nach einer Runde Hellgate ist der Arbeitsstress schnell verflogen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch London wird binnen kurzer Zeit ein Opfer der wilden Horden. Einzig die Nachfahren der legendären Tempelritter, die schon seit Jahrhunderten mit der Invasion gerechnet hatten, organisieren den Widerstand und bauen U-Bahnstationen zu Schutzbunkern aus. 18 Jahre später hat sich an dieser Situation nicht viel geändert.

Bis auf die Tatsache, dass jetzt der Spieler eingreift und dem ungewaschenen Höllengesocks mal so richtig zeigt, wo der Hammer hängt. Die auf der GC anspielbare Alphaversion sah schon beachtlich fortgeschritten aus und zeigte die Vielfältigkeit der spielerischen Möglichkeiten, die sich aus den sechs unterschiedlichen Klassen ergibt. So macht die Hölleninvasion Spaß!

Legendenbildung: Legend: Hand of God

Fans von Diablo haben gut Lachen. Mit »Legend« erscheint im September ein lupenreiner Klon, der sich die beliebten Elemente des klassischen Jäger- und Sammlerprinzips des großen Vorbilds zu Eigen gemacht hat. Die Entwickler haben dem Genre zwar wenig Neues abgewinnen können, doch dafür haben sie ein ordentlich programmiertes Stück Software mit hohem Suchtpotenzial abgeliefert.

Technisch präsentiert sich das deutsche Spiel auf der Höhe der Zeit mit frei zoombarer, hoch aufgelöster Grafik und einer professionellen Vertonung. Christopher Lee brilliert als Erzähler, und die wunderschöne Cosma Shiva Hagen leiht nicht nur einer kleinen Lichtelfe ihre Stimme, sondern verkörpert diese auch im Spiel. Da kommt Freude auf!

Fußangeln: Speedball 2
Keine Müdigkeit kommt mit Sicherheit bei »Speedballs 2« auf, dem Quasi-Nachfolger des legendären Action-Fußballers aus den frühen Neunzigern. Genau wie damals stehen sich zwei Mannschaften in einem futuristischen Stadion gegenüber und wollen den Ball im gegnerischen Tor unterbringen - egal wie.

Games Convention 2007 - Von trashig-bunt bis blutig-brutal: Jörgs ganz persönliche Spielehits der GC.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 252/2591/259
Taktik-Sport mit "Auf's Maul-Garantie": Speedball 2
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tackling gehört daher genauso zum guten Ton wie eine ordentliche Körperrüstung, um so wenig Schaden wie möglich zu nehmen. Die Steuerung ist einfach und verlangt auch Tastenlegasthenikern nicht allzu viel ab. Ob zu zweit am heimischen Rechner oder weltweit über das Internet, »Speedballs 2« verfügt über ein hohes Suchtpotenzial!