Auch wenn die Veranstalter der Games Convention den neuen Besucherrekord (183.000) abfeiern, halten nicht wenige Besucher und Beobachter das Ende der Fahnenstange für erreicht. Gerade am Samstag, dem traditionell besucherreichsten Tag, drängten sich wahre Massen an Menschen durch die Hallen und die Verbindungsröhren.

75.000 Besucher wurden an diesem Tag gezählt - viel zu viele, so die Meinung der Mehrheit der Fans. "Viel zu voll" - war denn auch die hauptsächliche Reaktion vieler Befragten. Wie ist eure Meinung darüber? Wart ihr selbst vor Ort, was habt ihr erlebt? Schreibt uns, nutzt unser Forum zum Austausch oder kommentiert die News. Außerdem haben wir ein aktuelles Voting gestartet, in dem ihr eurer Meinung zusätzlich Luft verschaffen könnt!