Wie jedes Jahr wird der Peripherieanbieter für Konsolen und PCs, "Speed-Link", auch in diesem Jahr auf der Games Convention präsent sein. Dieses Mal dürfen sich Besucher auf allerhand heiße St(r)and-Action freuen. Der Grund: Auf dem Freigelände 1 neben Halle 4 wird das Unternehmen einen Beach Club unter freiem Himmel aufbauen, auf dem Sand, Palmen, Pool, heiße Girls und fette Beats auf euch warten. Zu diesem Zweck wird das gesamte Freigelände 1 mit Sand aufgeschüttet, werden Palmen aufgestellt, Bars errichtet und ein Beach-Volleyballfeld abgesteckt.

Neben dem Medusa Beach Cup, bei dem 16 Teams gegeneinander antreten, stehen während der gesamten Messezeit die Speed-Link-Girls zur Verfügung, welche die empfindlichen Körperstellen gerne mit Sonnenschutz versehen. Wem das alles zu heiß ist, kann sich auch im bereitstehenden Pool abkühlen, also die Badehose nicht vergessen! Daneben stehen in der Speed-Link Sound Area zahlreiche Medusa 5.1 Sound Stations für den ultimativen Soundcheck bereit. Besucher können sich dort von dem "exzellenten Klang" des Medusa 5.1 Headsets überzeugen und den Surround-Klang genießen.