Vom 19. bis 22. August ist es mal wieder soweit: Die Games Convention öffnet ihre Tore. Auf rund 5000 Quadratmetern stellen Publisher und Entwickler aus aller Welt ihre neusten Produkte vor - Games! - Games ohne Ende. Doch da gibt es noch etwas, die wohl bekannteste Nebensache der Games Convention: Die sagenumwobenen GC-Babes!

Und wie seit dem Jahre 2003 so üblich, präsentiert die Website gc-babes.de auch dieses Jahr wieder die zumeist nur spärlich bekleideten Babes der Messe! Kaum zu glauben, aber dennoch wahr: Bereits letztes Jahr sorgten 800 Babe-Bilder für 1,5 Millionen zugriffe - eine schier unglaubliche Zahl, wenn man beachtet, dass die Messe doch nur vier Tage andauert! Dies sieht auch Lars Winkler, Director Marketing & Product bei Eidos so.

Wie auch in der Vergangenheit werden wir nicht nur die Eidos-Babes auf der Homepage präsentieren, sondern eine Plattform für alle Publisher bieten. Ein mobiles Foto-Team wird über die Games Convention gehen und die Besucher mit den Messe-Babes fotografieren. Schöne Erinnerungsfotos sind damit garantiert.