Der Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland (VUD) hat mit dem Games Award for Interactive Achievement (G.A.I.A.) einen neuen Publikumspreis ins Leben gerufen. Per SMS- und Post-Abstimmung sollen die besten Titel gekürt und auf der Games Convention 2003 zum ersten Mal ausgezeichnet werden.
Künftig sollen einmal im Jahr mit dem G.A.I.A. die besten Spiele, getrennt nach Plattformen, ausgezeichnet werden. Bereits am 18. Juni hat eine Jury anhand der Jahrescharts von Media Control eine Vorauswahl getroffen.

Per SMS und Postkarte kann bis einschließlich 5. August abgestimmt werden. Mit dem G.A.I.A. komme man einer wiederholt in der Branche und dem Kreis der Anwender erhobenen Forderung nach, meint der VUD: Eine Auszeichnung, wie sie in anderen Unterhaltungsbranchen seit vielen Jahren üblich ist, auch für den Bereich der Computerunterhaltung zu schaffen.

Gamesmarkt.de hat die Nominiertenliste zusammengefasst (siehe Links). Achtung SMSler: Ein Vote kostet 49 Cent.