Wie die Gamestar berichtet, hat die Berliner Privatschule, Games Academy, einen Publishervertrag mit Bhv Software ergattern können. Dieser erstreckt sich bislang über drei, von Studenten im Rahmen ihrer dortigen Ausbildung entwickelten Spiele.

Das erste der insgesamt drei Spiele soll sogar noch dieses Jahr auf der bald statt findenden Games Convention in Leipzig vorgestellt werden. So wird sich erstmals die Presse, als auch der interessierte Besucher ein Bild des Spieles machen können (Halle 2, Stand K20). Das zweite Spiel soll es im ersten Halbjahr 2005 in die Regale der deutschen Läden schaffen.