Die Berliner Games Academy bietet ab Oktober drei Kurse mit verschiedenen Spezialisierungen an. In allen Lehrgängen geht es aber generell um Design.
In Lehrprogrammen mit zwei oder vier Semestern werden die Themen Art & Animation, 3D Technologie und Game Design geschult. Dahinter verbergen sich die bis zu 70 verschiedene Module der neuen Kurse. Während Game Art & Animation für eine Tätigkeit in der 3D-Grafik und Animation vorbereitet, richtet sich Game & 3D Technology an Programmierer-Talente.

Der einjährige Kurs Game Design vermittelt hingegen vor allem theoretische und praktische Grundlagen für erfolgreiche Eigenproduktionen.