John Woo steigt ins Gamesgeschäft ein. Wie im Vorfeld der Spielemesse E3 bekannt wurde, hat der Actionfilm-Spezialist ( Face/Off, Mission Impossible 2) gemeinsam mit seinem Produktionspartner Terence Chang ein Spieleentwicklungsunternehmen gegründet: Tiger Hill Entertainment.
Erklärtes Ziel der Hollywood-Ikonen ist es, das Genre Action-Adventure durch neue Ideen neu zu definieren. Als Partner hat sich Woo Sega an Bord geholt. Die Partnerschaft sieht vor, gemeinsam Spiele zu entwickeln und zu vermarkten. Die Titel sollen aus dem Fundus von Sega und von Woo kommen.
Eine Erweiterung der Projekte auch auf die Bereiche Film, Comics oder Spielwaren wird nicht ausgeschlossen.