Der Middleware-Hersteller Havok konnte seine Physikengine Havok 2 an Vivendi Universal mit dem Titel Tribes Vengeance, und Ataris Tochter Gesellschaft Shiny Entertaiment mit einem bislang geheimen Projekt lizensieren lassen. Damit wurde die Havok Technologie nun in über 100 Spielen eingebracht. Zu den neusten Spielen in denen Havok 2-Technologie integriert ist zählt unter anderem Max Payne 2 von Rockstar Games.