Gibt's bald Konkurrenz für Resident Evil? Spiele-Veteran Yoshiki Okamoto hat ein Entwickler-Studio unter dem Arbeitsnamen Okatuku gegründet. Eine Umbenennung in Game Republic steht zur Entscheidung aus. Okamoto war bisher als Senior Manager der Capcom Studios tätig und dort unter anderem für die Resident-Evil-Reihe verantwortlich. Nun will er Titel für die Next-Generation-Konsolen entwickeln.