Sie können nicht von ihren Games lassen - die Deutschen dieses Landes. Der Softwareverband ELSPA belegte auf der ECTS mit seinem White Paper , dass Deutschland es locker auf Platz zwei schafft, wenn es um den Absatz von Unterhaltungssoftware geht - fast 1,2 Milliarden Euro!

Good old Germany, ein Land voller Daddler? Ganz offensichtlich. Jedenfalls scheinen wir doch nicht so dröge und langweilig zu sein, wie uns andere Länder laut aktueller Presseberichte in den Wochenzeitungen gerne einschätzen.