Promarkt geht voll in die Offensive. Billig - ja sogar besonders billig will das Unternehmen werden, das früher einmal Makro Markt hieß. Promarkt will sogar so weit mit den Preisen in den Keller gehen, bis sie billiger als Media Markt geworden sind. Und, das schimmert indirekt hindurch, der großen Konkurrenz endlich die Käufer abgejagt hat.

Dabei will sich Promarkt besonders auf Software und Spiele konzentrieren. Sollte Media Markt nun kontern, können wir uns auf eine schöne Schlammschlacht mit Popkorn-Kino-Charakter freuen - aus der am Schluss der Endkonsument als Gewinner herausspazieren könnte.