Raider heißt jetzt Twix, und Infogrames jetzt ATARI: Infogrames, Entwickler und Anbieter von Unterhaltungs-Softwareprodukten, firmiert ab sofort weltweit unter dem Namen ATARI.
Sämtliche Niederlassungen des Unternehmens wurden bereits umbenannt. Nur die französische Holdinggesellschaft Infogrames SA bleibt als einziger Teil des Konzerns von der weltweiten Namensänderung unberührt. Für Aktien-Käufer: Das Kürzel "IESA" sowie der zugehörige Euronext Trading Code "5257", mit dem das Unternehmen an der französischen Börse registriert ist, bleiben unverändert. Die US-Niederlassung ATARI Inc. ist am NASDAQ National Market ab sofort unter dem Kürzel "ATAR" gelistet.
Grund für die Umbenennung: Marktforschungsstudien haben ergeben, dass ATARI zu den bekanntesten Markennamen der Welt gehört. Und wer erinnert sich nicht gern an die alten Atari-Spiele, die ganze Generationen von Computerspielen gebaren.