dtp will auf der kommenden Games Convention groß auftrumpfen. Mit gleich fünf Weltpremieren am Start soll Fachpresse und Publikum in ein Sprachlosigkeits-Koma versetzt werden.

Vorgestellt werden größtenteils Adventure-Spiele, die sich des schon fast tot geglaubten Point&Click-Spaßes bedienen. Dies sind die Abenteuerspiele Tony Tough, The Westerner und The Moment of Silence. Darüber hinaus gibt es noch ein Rollenspiel mit dem Namen Dungeon Lords und ein Game, das die große Überraschung der Messe darstellen soll (und dessen Vorgänger über 40 Awards einheimste). Gerüchte sind im Umlauf, die so etwas wie Runaway 2 verlauten lassen. Bestätigt ist jedoch nichts, wäre ja auch zu blöd, wenn man sich den großen Schlag vorbehalten möchte.

Außerdem, sollten einige bei diesem GC-Angebot nur müde gähnen, will dtp am 20. August auf der Messe weitere Besonderheiten ankündigen. Oh ha!