Neue Mitarbeiter schonen

Verdonnert neue Mitarbeiter lieber nicht gleich zu Höchstleistungen. Die können sie ohne Eingewöhnung gar nicht erbringen. Tut ihr das trotzdem, sinkt die Qualität euresSpiels in den Keller. Also lasst Neulingen Zeit, bis ihr Leistungsbalken komplett voll ist.

Absichern vor dem Wechsel

Sichert euch unbedingt ab, bevor ihr mit dem Gedanken spielt, in ein größeres Softwarestudio zu wechseln. Legt also etwas Geld zur Seite, dass euch sanft landen lässt, wenn das nächste Spiel ein Reinfall werden sollte.

Keine krummen Geschäfte

Verzichtet unbedingt auf krumme Machenschaften, die ech von Außerhalb angeboten werden. Der einzige nicht ganz so legale Service, den ihr gefahrlos annehmen könnt, ist das Aushändigen von Statristiken. Vom Rest lasst lieber die Finger.

Messebesuch

Der AUftritt auf einer Messe ist nicht immer sinnvoll. Passenden Zulauf erhaltet ihr nur, wenn ihr gerade ein Spiel entwickelt oder ein Spiel in Planung ist. So könnt ihr das Publikum bereits anheizen. Ohne ein solches Projekt ist ein messebesuch jedoch Geldverschwendung.