g33kdating - Deutsche Singlebörse für Geeks

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Die Idee hinter g33kdating ist nicht neu. Wird sie diesmal fruchten und Geeks zusammenbringen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr seid Single, Geek und werdet auf Singlebörsen wie Friendscout24, Parship und Co. beim Thematisieren eurer Gaming- und Anime-Vorlieben schief angeschaut? Dann könnte vielleicht ein neues Start-up-Unternehmen aus Deutschland interessant für euch sein.

Uns erreichte eine E-Mail, in der auf das neue Dating-Portal g33kdating.com aufmerksam gemacht wird. Dabei handelt es sich ganz einfach um eine Singlebörse für jene, die sich als Geek bezeichnen und nach Gleichgesinnten Ausschau halten.

Die Idee dahinter ist nicht ganz neu, bereits in den USA gab und gibt es so manch Plattform, die sich an Geeks und Gamer richtet. In Deutschland waren solche Plattformen teilweise zwar auch schon da, aber die versanken schnell wieder im Erdboden.

Der Betreiber Geek HQ aus Berlin will es nun ebenso versuchen und bietet mit g33kdating eine entsprechende Anlaufstelle an: "Hier werden keine Fake-Profile geschalten oder mit Knebelverträgen Abonnements aufgezwungen. Wir feiern die Geek-Kultur bis die erste S-Bahn wieder fährt und hoffen, dass sich viele Geek-Pärchen in unserer virtuellen Welt finden und im Real-Life verzaubern lassen! Also, viel „awww“ und wenig „aarrrgh“."

Angesprochen werden Gamer, Cosplayer, LARPer, Otakus, Pen & Paper- Spieler, Reenactment-Darsteller, Brettspiel-Feinschmecker, Comics- und Bücher-Fans. Ein "spezieller Geek-Kompatibilitäts-Algorithmus" soll schließlich dafür sorgen, den passenden Partner zu finden.

Ob das Konzept Erfolg haben wird, wird sich zeigen.

Spaß zum Wochenende - Sexy, geekig und Humor vom Feinsten: der vierte Nerd-Wahnsinn ist endlich da!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (199 Bilder)