Nachdem Grafikchip Hersteller NVidia und Benchmark Hersteller Futurmark nach Erscheinen von Futurmarks 3DMark 2003 nichts Besseres zu tun hatten, als sich gegenseitig Anschuldigungen an den Kopf zu schmeißen, stieg NVidia aus dem Partnerprogramm aus.

Jetzt scheint es allerdings so, als hätten sich die beiden Streithähne wieder versöhnt, denn laut einer Pressemeldung von Futurmark beteiligt sich NVidia wieder an der Entwicklung ihres Benchmark Programms. Wen das ganze interessiert, der sollte am besten einmal auf der offiziellen Seite von Futurmark vorbeigucken oder sich einen Artikel auf heise.de zu diesem Thema zu Gemüte führen.