Englands Ex Team-Chef Terry Butcher glaubt, dass Joe Cole Englands Schlüssel zum Erfolg sei. Während des Turniers könne er alle Profis noch übertrumpfen und zu einem der großen Leistungsträger der Fußball Weltmeisterschaft werden.

Cole sein genau der richtige, um die Verteidigung der gegner aufzuknacken, so Butcher. Er ergänzte: "Peter Crouch hat zuletzt starke Leistungen gezeigt und wird neben Michael Owen im Sturm beginnen. Ein weiterer wichtiger Spieler jedoch ist Joe Cole, der zum Matchwinner werden könnte. Es wird sehr viel von Wayne Rooney und anderen gesprochen, aber ich finde, dass Cole zuletzt für England beeindruckende Leistungen gezeigt hat. Ich kann mir vorstellen, dass er ähnlich überzeugend spielen und ein Tor schießen oder vorbereiten wird."

Im ersten Spiel der Gruppenphase muss England gegen Paraguay ran. Der neue Trainer des FC Sydney in einem exklusiv-Interview auf FIFAworldcup.com dazu:

"England muss in diesem ersten Spiel gewinnen, auch wenn das gegen Paraguay schwer wird." (...)
"Die Paraguayer werden uns sicher Probleme bereiten. Von der englischen Mannschaft wird einiges erwartet, aber es geht nicht darum, für die Galerie zu spielen, wir müssen einfach nur unsere Arbeit erledigen. Niemand in England wird ein Problem damit haben, wenn wir am Samstag schlecht spielen, aber drei Punkte holen. Im Endeffekt zählen doch nur Siege."