Portugal schmeißt die Niederländer nach hart umkämpften 90.Minuten im Zentralstadion mit 1 : 0 aus dem Turnier. In einem Spiel, das an Dramatik kaum noch zu übertreffen ist, brachte Mittelfeldspieler Maniche sein Team bereits in der 23. Minute in Führung. (1 : 0)

Im weiteren Verlauf dieser Partie verteilte Schiedsrichter Ivanov insgesamt 12 (!!) Gelbe Karten, davon 4 Gelb-Rote - Neuer WM-Rekord! Dies lag jedoch weniger an ihm, wie ihm manch einer nachsagt, sondern eher am Verhalten beider Mannschaften. Man hatte kurzzeitig sogar das Gefühl, hier liefe ein Rugby-Spiel, statt Fußball.

Mit Glück und Geschick verteidigten die Portugiesen ihre Führung und erreichen damit das Viertelfinale. Die Niederländer müssen jetzt den kurzen Heimweg antreten, obwohl sie ein sehr schönes Turnier gespielt haben.