Wir alle sind mehr oder minder vom Fußball-Wahn gepackt und fiebern mit unseren Jungs zusammen dem Finale entgegen. Bei vielen geht die Euphorie sogar so weit, dass sie beim Anblick eines Fußballs sämtliche Intelligenz ablegen und eine Zeitreise in ihre Kindheit machen.

Für eine Handvoll Berliner wurde dieser Spieltrieb nun zu einem schmerzhaften Erlebnis, nachdem sich Unbekannte einen fiesen Scherz erlaubten:

"Can You Kick It?" (Kannst du ihn Treten?) stand auf einem Plakat direkt neben zwei an einer Laterne festgeketteten Fußbällen. Zwei 21 und 23 Jahre alten Männer konnten diese Herausforderung nicht auf sich beruhen lassen und traten voller Elan gegen die Fußbälle. Dabei zogen sie sich so starke Fußverletzungen zu, dass sie ins Krankenhaus mussten.




Warum fragt ihr euch? Nun, zu ihrem Übel waren die Bälle mit Beton ausgegossen und etwa zehn Kilo schwer, wo wir beim üblen Scherz wären.

Laut Angaben der Polizei sind die Übeltäter noch nicht gestellt worden. Solltet ihr einen der besagten Bälle finden, informiert entweder die Polizei oder nehmt die Herausforderung an ;)