Die letzten Tage müssen eine Qual für ihn gewesen sein. Michael Ballack leidet an einer Muskelverhärtung, wegen der er schon seit Dienstag nicht mehr am Training teilnehmen konnte. Gestern brach er nach einem weiteren versuch das Aufwärmen erneut ab. Jetzt der Schock:

Kapitän Michael Ballack wird im WM-Eröffnungsspiel am Freitag in München gegen Costa Rica ausfallen. Schon am Donnerstag war der Trainer Jürgen Klinsmann und sein Stab der Presse gegenüber skeptisch, ob der Starspieler am Freitag auflaufen könne.

Als Ersatz für Ballack wird wohl der Bremer Tim Borowski zum Zuge kommen. Ob Ballack am kommenden Mittwoch zum zweiten Gruppenspiel wieder Fit sein wird, steht noch in den Sternen.