Brasilien konnte sich vorzeitig für das Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft qualifizieren. Im Spiel gegen die Überraschungs-Mannschaft aus Australien setzte sich der Titelverteidiger in München mit einem 2 : 0 durch.

Die Seleção tat sich gegen die Socceroos aus Ozeanien jedoch äußerst schwer. Das eine oder andere mal mussten brasilianische Fans auf den Rängen um die Führung zittern. Doch Adriano erlöste die aufgeregten Fans mit einem Linksschuss in der 49. Minute. (1 : 0)

Eine Minute vor Schluss staubte der eingewechselte Fred noch ein Tor ab und brachte sein Team damit den endgültigen Sieg. (2 : 0)
Trotz Niederlage konnten die Australier überzeugen und als Tabellenzweiter haben sie noch alle Chancen, sich ebenfalls für die nächste Runde zu qualifizieren.