Mal ehrlich, hätte auch nur einer von euch vor diesem Halbfinalspiel damit gerechnet, dass Deutschland Brasilien in der WM 2014 mit 7:1 platt macht?

Welch ein riesiges Glück, dass sich gamonas Orakel-Spiel nicht bewahrheitet hat. Sonst wäre das Ergebnis zugunsten der Brasilianer ausgefallen, die im Gamona-Orakel-Spiel haushoch gegen die Deutschen gewannen. Wir versprachen schon die Wiedergutmachung im Spiel um Platz. 3. Good Vibrations sieht anders aus.

Fußball-Weltmeisterschaft 2014 - Das gamona-Orakel: Wir spielen das Halbfinale Brasilien gegen Deutschland3 weitere Videos

Doch ganz im Gegenteil, Deutschland spielte völlig entfesselt und lieferte ein astreines FIFA-Ergebnis ab, das selbst EA mit seiner FIFA-Reihe nicht besser hinbekommen könnte. Wer das Spiel verfolgt hat, wird sich sicher genau an diese Momente erinnern, als die Tore zum 3:0, 4:0 und 5:0 fielen. Ein Tor nach dem anderen. So schnell, und so mühelos, dass man den Eindruck gewinnen konnte, Deutschland spiele gegen Amateure, die zum ersten Mal einen Fußball sehen. Anstatt Jubelstürme verursachten die Tore selbst bei deutschen Fans nur Fassungslosigkeit. Jubeln oder am Kopf kratzen?

Toni Kroos, der Man of the Match freut sich über diesen historischen Sieg. "Wir haben ein unglaubliches Spiel gemacht, wir haben Brasilien im eigenen Land geschlagen."

Schon während der ersten Halbzeit war das gesamte Netz aus dem Häuschen. Twitter, Facebook, jedes soziale Netzwerk brannte regelrecht aus vor lauter Kommentare zum Spiel. Bilder weinender Brasilianer wechselten sich ab mit schnell zusammengeschusterten Memes, die 9Gag überrollten. Es ist ein Spiel, das in die Geschichte eingehen wird, nicht nur wegen dem Rekord im Vorfeld (vier Mal hintereinander im Halbfinale), sondern auch wegen den fünf Rekorden, die während des Spiels aufgestellt wurden.

So hatte auch Miroslav Klose allen Grund zum Jubeln. Er, der mit seinem Treffer zum 2:0 sein insgesamt 16. Tor in einer Weltmeisterschaft erzielte. Damit ist er der neue Beste WM-Torschützenkönig aller Zeiten.

Doch das war nicht der einzige Rekord, der bei diesem Spiel aufgestellt wurde:

  • Deutschland hat die meisten Tore in einem WM-Halbfinalspiel erzielt.
  • Deutschland hat mit 223 Toren die meisten WM-Tore erzielt.
  • Brasilien erlitt mit dieser 1:7-Klatsche die schlimmste Niederlage eines Gastgeberlandes während einer Fußball-Weltmeisterschaft.
  • Deutschland schoß innerhalb von sechs Minuten insgesamt vier Tore, und hat damit einen weiteren Rekord aufgestellt.

Jetzt geht es für die deutsche Mannschaft nach Rio De Janeiro zum Finale gegen die Mannschaft, die heute abend im zweiten Halbfinalspiel gewinnen wird. Entweder geht es gegen Lionel Messi und seine Argentinier ins Finale, oder gegen die Oranjes. Wer auch immer das Rennen macht, sie werden gegen eine entfesselte Mannschaft antreten - gegen Die Mannschaft.

Apropos, irgendwie erinnerte das Torfest auch an diesen Clip:

4 weitere Videos