Fussball Manager 13 - EA ist wieder heiß auf den Titel

alle Bilderstrecken
Das Interface wirkt luftiger und übersichtlicher.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 6/101/10
Kommentare (6)
Bitte Logge dich ein oder aktiviere Javascript um einen Kommentar zu schreiben.
Sven
#6
hat Fussball Manager 13 mit ausreichend bewertetDas Phänomen der fehlenden Akzeptanz des FM gibt es nicht nur in UK. Sondern praktisch europaweit, mit mehr oder weniger starker Ausprägung. Das betrifft nicht nur die Presse (durch die Bank kritischere Reviews/Nichtstattfinden auf vielen großen Portalen), sondern auch die Spieler: In Italien wird er nicht mehr veröffentlicht. Einige Dinge sind streitbar, die Lobgesänge hierzulande gerade auf die Spielberechnung lesen sich allerdings Jahr für Jahr wie ein Parodie für jemanden, der auch noch diverse ausländische Reihen kennt, von denen es bis vor einiger Zeit ja mehr als nur eine gab. Wäre dies keine deutsche Seite, würde es jedenfalls ein paar mehr Paroli-Stimmen geben - und das trotz der Stärken, die auch diese Reihe sicher hat.
Antworten | Zitieren
0
joehart25
#5
Kann nur den Football Manager von Sega empfehlen.Um Welten besser als dieser hier.
Und vom Titel kann man auch nicht sprechen denn in UK kauft sich niemand dieses Teil hier sondern die greifen alle zum Football manager von Sega.
Antworten | Zitieren
0
Severances
#4
Robben hat im Pokalfinale keinen 11er verschossen, nur zur Info für die Überschrift...
Antworten | Zitieren
0
blacksun84
#3
Ich bin mal gespannt, zuletzt hatte ich Anstoss 2 Gold in der Kategorie, das war damals genial. Das Problem mit Robben ist allerdings nicht neu, am Mittwoch verschoss er bei Fifa 12 gegen das Team meines Kumpels und mir auch einen Elfer :D
Antworten | Zitieren
0
Thyariol von Ardensal
#2
Spiele und kaufe ich nie wieder. Seit Jahren ist der 3D-Modus immer voller Gamebraking-Bugs oder wahlweise total Random von den Ergebnissen. Ist mir Zeit und Geld zu schade.
Antworten | Zitieren
0
Sven
#1
hat Fussball Manager 13 mit ausreichend bewertetEinige nette Ideen, und die Benutzerführung dürfte weiterhin in vielen Teilen vorbildlich bleiben. Nur: Solange die Kernberechnung sich nicht grundlegend ändert, ist und bleibt vieles im Kern des Spiels genauso für die Katz wie seit Anbeginn der Reihe. Dass sich daran mittelfristig viel ändert, ist allerdings nicht zu erwarten, denn die Probleme gehen bis zu Anstoss zurück.

Ich weiß nicht, wie sie das jedes Jahr schaffen, aber deutsche Spieleredaktionen übersehen Jahr für Jahr, dass wie im letzten Jahr Taktikanweisungen überhaupt keinen grundlegenden Einfluss aufs Spiel haben, denn Teams können bloß stupide angreifen; und dass die sorgsam eingepflegten Spielerattribute der Datenbank und damit die gezielten Transfers ebenfalls in keiner der grundverschiedenen, nicht vergleichbaren Berechnungen wirklich wiederzufinden sind. Das für sich ist schon ein triftiger Grund zumindest für eine die gelb-rote Karte, die sowohl Redakteure als auch Spieler dem Spiel Jahr für Jahr im Ausland zeigen. Anderes schaffen sie unisono wie gesagt praktisch nur in Deutschland.
Antworten | Zitieren
0

Alle 6 Kommentare anzeigen