Kommen wir zum zweiten großen Reiter, dem Transfers-Reiter. Dieser Reiter umfasst den Transfermarkt, ihr könnt die Verträge all eurer Spieler einsehen, euch um eure Scouts kümmern und ihnen Aufgaben zuweisen, und dank der neuen Kaderplanung euer Team für die kommende Saison vorausplanen. Auf die einzelnen Punkte gehen wir jetzt nacheinander ein.

Fussball Manager 13 - Guide: Taktiken, Individuelle Anweisungen, Mannschaften, Tipps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/35Bild 10/441/44
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über diesem Text seht ihr anhand des Screenshots, welche der fünf Menüpunkte des Reiters wir nacheinander abgehen und beginnen mit Punkt 1, den Verträgen.

Fussball Manager 13 - Guide: Taktiken, Individuelle Anweisungen, Mannschaften, Tipps

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/35Bild 10/441/44
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Transfers-Reiter 1 – Verträge:

Auf diesem ersten Reiter seht ihr als Grundeinstellung die Verträge eurer ersten Mannschaft. Hier habt ihr eine Übersicht, über die Spieler, deren Jahresgehalt, dem Vertragsende, dem aktuellen Marktwert, der derzeitig eingestellt Mindestablösesumme, der eigentlich von euch geforderten Ablösesumme und der TL?-Spalte, die durch ein Häkchen anzeigt, welche eurer Spieler sich derzeitig auf der Transferliste befinden.

Um euch das Suchen nach auslaufenden Verträgen zu erleichtern, klickt ihr einfach in der Spalte Vertr. Ende auf die Spaltenüberschrift, bis die am ehesten auslaufenden Verträge zuerst aufgeführt werden.

Fussball Manager 13 - Trailer #1Ein weiteres Video

Unter der Vertragsübersicht habt ihr die Möglichkeit, all eure Spieler mit einem Klick zu versichern. Sollten sich eure Spieler verletzen, zahlt euch die Versicherung einen Teil des Gehalts zurück, sozusagen als Dienstausfallsentschädigung. Da diese aber ziemlich kostspielig ist, solltet ihr nur als verletzungsanfällig bekannte Spieler versichern. Rechts daneben unter der Liste seht ihr sechs weitere Schaltflächen. Diese beziehen sich grundsätzlich auf alle Spieler gleichzeitig:

Minimale Ablöse senken:

Hiermit senkt ihr die minimale Ablöse, die ihr für die Spieler verlangt.

Minimale Ablöse erhöhen:

Hier wird dann folglich die minimale Ablöse erhöht. Denkt daran: Die Änderung wird für all eure Spieler durchgeführt.

Min. Ablöse MW:

Mit der Schaltfläche setzt ihr die minimale Ablösesumme auf die Höhe des Marktwertes der Spieler. Voraussetzung dafür ist aber, dass ihr vorher die allgemeine Forderung (Forderungen MW) über oder zumindest bis zur Höhe des Marktwertes gesetzt habt, da die minimale Ablöse immer nur bis zur Höhe der Forderung angeglichen wird. Liegt die Forderung also unter dem Marktwert, wird auch die minimale Ablöse nicht beim Marktwert beginnen.

Forderung senken:

Hiermit senkt ihr eure Ablöseforderung.

Forderung erhöhen:

Wie bei der minimalen Ablöse erhöht ihr hiermit eure Forderung, die auch hier für alle Spieler gleichzeitig gilt.

Forderungen MW:

Wie eben schön bei der Min. Ablöse MW erklärt setzt ihr mit der Schaltfläche die Forderung auf den Marktwert.

Darunter könnt ihr die Vertragsübersicht weiter filtern. Ihr könnt euch zusätzlich oder ausschließlich die Verträge der Spieler eurer 2. Mannschaft anzeigen lassen. Außerdem könnt ihr unter dem Punkt Vertragsende filtern, welche Verträge Ende der kommenden Saison auslaufen würden.

Das bringt insofern etwas, dass ihr dann jetzt schon überlegen könnt, ob ihr die Spieler, deren Verträge nächste Saison auslaufen, noch in der nächsten Transferperiode zu Geld macht. Filtert ihr die Verträge nach der rechts danebenliegenden Option Spielerkader, könnt ihr einsehen, welche Spieler nächste Saison noch vertraglich im Kader stehen, oder wer noch im Kader bleiben würde, wenn ihr absteigen würdet.

Daneben könnt ihr unter der Schaltfläche Neue Strafen ansetzen eure disziplinarische Grundhaltung gegenüber Vergehen eurer Spieler einstellen. Hier empfehle ich, grundsätzlich bei „hart“ zu bleiben. Das kostet so manchen Spieler dann bei wiederholtem aus der Reihe tanzen zwar etwas Geld, hält aber die Disziplin eurer Mannschaft hoch, ohne dass eure Spieler unter Moralverlust leiden.

Mit der Option Assistenten beauftragen könnt ihr einzeln auswählen, bei welchen Spielern euer Geschäftsführer sich um Gehaltsverhandlungen, Vertragsverlängerungen oder Verkaufs- und Verleihgeschäften kümmern soll.

2 – Leihen:

Unter dem Reiter seht ihr, welche Spieler ihr gerade wohin und bis wann verliehen oder ausgeliehen habt. Zusätzlich seht ihr, wie viel Gehalt von euch oder dem anderen Verein übernommen wird, und ob ihr eine Kaufoption besitzt oder dem anderen Verein bei einem verliehenen Spieler eingeräumt habt. Mehr muss man über diesen Reiter nicht sagen – er erklärt sich von selbst.

3 – Zukünftige Wechsel:

Hier habt ihr die gleiche Übersicht wie schon eben beim Leihen-Reiter. Spieler, die ihr ge- oder verkauft habt, deren Vertragsbeginn aber erst ab der neuen Spielzeit beginnt, werden hier aufgelistet.

4 – Kadernominierung:

Diese Übersicht ist nützlich, wenn ihr mehrere Spieler zwischen der 1. und 2. Mannschaft hin und herschieben wollt, ohne das Ganze einzeln im jeweiligen Rechtsklick-Menü des Spielers abzuarbeiten. Hier könnt ihr die Spieler ganz einfach per Drag & Drop zwischen den Kadern verschieben.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: