Insomniac-Chef Ted Price zeigte während seiner Keynote auf der PAX Prime 2012 den ersten Screenshot einer völlig neuen Marke: Fuse. Dabei handelt es sich aber um das 2011 angekündigte Overstrike.

Fuse - Neuer Name für Insomniacs Multiplattform-Spiel Overstrike

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuFuse
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 49/501/50
Ein erster Screenshot aus Fuse
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es zwar noch nicht, doch GameInformer weiß über die Namensänderung bereits bescheid. Das würde auch erklären, warum auf der offiziellen Webseite zu Fuse in einem kleinen Text „Overstrike Data Node“ zu lesen ist. Außerdem prangert dort ein Countdown, der am 12. September ausläuft. Auf mehr Informationen müssen wir also nicht mehr allzu lange warten.

Auf der diesjährigen E3 war das Spiel nicht vorzufinden, was laut EAs Frank Gibeau auch einen Grund hatte. Es würde später im Sommer besser hervorstechen, wenn noch einige wichtige Meilensteine getroffen wurden und man mehr davon zeigen könne.

Mehr als einen Trailer bekamen wir damals nicht zu sehen und bis heute haben wir nichts mehr von dem Spiel gehört. Bekannt ist nur, dass es sich um einen 4-Spieler-Koop-Titel handelt, in dem sich eine Söldnergruppe mit Terroristen anlegt. Das Ganze sei zudem noch mit einer Prise Humor gespickt. Ob sich daran nun viel geändert hat, werden wir wohl in Kürze herausfinden.

Fuse - E3 2011 Trailer10 weitere Videos

Fuse ist für PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.