Die Mannen der USK haben wieder zugeschlagen. Diesmal erwischte es Frontlines: Fuel of War, den neuen Taktik-Shooter aus dem Hause Kaos Studios. Das Ergebnis: Das Prüfgremium hat dem Actionspiel keine Jugendfreigabe erteilt, so dass beim Release im Februar 2008 ausschließlich erwachsene Fans zuschlagen dürfen. Da bis zur Veröffentlichung aber noch einige Wochen ins Land ziehen werden, ist es gut möglich, das Publisher THQ der USK eine neue Version vorlegt, um wenigstens eine Freigabe ab 16 Jahren zu erhalten.

Frontlines: Fuel of War ist für PS3, seit dem 29. Februar 2008 für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.