Wir gründen direkt vor unserer Nase das „Odem Ausdehnung“ Dorf. Mit diesem neuen Zauber können wir kurzzeitig sehr viel mehr Materie mit dem Odem aufnehmen. Als nächstes widmen wir uns dem Totem des Vogels, das in einem etwas eigenartigen Tal steht: wie eine Wippe kippt dieses hin und her und bringt somit eine größere Wassermenge dazu, über das Totem zu schwappen.

Wir müssen das Wasser loswerden, was wir am besten erreichen, indem wir ein paar Feuerbäume ins Tal pflanzen, am besten in die Enge, die das Wasser beim Kippen passieren muss. Sollte es beim Transport der Feuerbäume knallen, keine Sorge – das ist eine neue Art von Pflanze, der Knallbaum, der beim Kontakt mit Feuer explodiert, einen Krater hinterlässt und danach wieder nachwächst.

Ist das Wasser weg, entfernen wir die Feuerbäume wieder in sichere Entfernung (wir können sie in die Nähe des Wassers stellen, welches das „Wasser gefrieren Totem umgibt), besiedeln das Totem und holen uns zeitgleich in der anderen Hälfte des Tals den Wasserschutzzauber. Als nächstes besiedeln wir das Totem der Fruchtbarkeit bzw. des „Feuer löschen“ Zaubers.

From Dust - Challenge Trailer5 weitere Videos

Sollte das Wasser in der Nähe beim Siedeln stören, entfernen wir es einfach. Nun schnappen wir uns, falls nicht schon geschehen, ein paar Feuerbäume und benutzen sie, um das Wasser zu verdampfen, das das „Wasser gefrieren“ Totem umspült. Ist alles Wasser entfernt, stellen wir die Bäume wieder um und besiedeln das Totem.

Nun können wir die Knallbäume bewegen und platzieren einige in der Nähe des Ausgangs an der Steinmauer. Danach zünden wir sie mit einem in der Nähe platzierten Feuerbaum und wiederholen das Spiel, bis der Weg zum Ausgang frei ist. Wenn wir noch die 100% Vegetation erreichen wollen, müssen wir dazu die Wasserpflanzen nutzen, die in der Nähe des Ausgangs stehen. Wir provozieren sie mit Feuerbäumen, lassen die Karte weitestgehend überfluten (unsere Dörfer sollten mittlerweile alle Wasserschutz haben) und schon sollte eine ordentliche Grünfläche entstehen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: