Frogster, Publisher des beliebten Free2Play-MMORPGs Runes of Magic, gibt bekannt, die Lizenz eines weiteren clientbasierten Online-Rollenspiels erworben zu haben.

Der Name des neuen MMORPGs ist noch geheim, jedoch wird es vom chinesischen Games-Riesen Shanda Games entwickelt. Das Spiel soll ein auf den westlichen Markt zugeschnittenes Setting haben und die Gamebryo-Engine nutzen, die auch schon in Fallout 3 zum Einsatz kam. Derzeitigen Planungen zufolge soll das MMORPG 2012 mit dem Free2Play-Modell erscheinen und sich so über einen Item-Shop finanzieren. "Durch den Lizenzabschluss mit Shanda Games ergänzen wir unser Portfolio um ein weiteres, prominentes MMORPG-Projekt. Mit der gleichzeitigen Lizenzierung für Nordamerika und Europa haben wir einen weiteren Schritt getan, uns als einen der führenden MMOG-Publisher in der westlichen Welt zu etablieren", kommentiert Andreas Weidenhaupt, Vorstand und Chief Licensing Officer von Frogster, den Lizenzabschluss.

Es darf spekuliert werden, worum es sich bei dem mysteriösen MMORPG handelt. Wir dürfen jedoch mit Sicherheit in Bälde mit weiteren Informationen rechnen.