Könnte der erste Release von Friday the 13th: The Game schon kurz bevor stehen? Einige Backer haben nun die Nachricht bekommen, dass ihr Konto schon bald mit dem gewünschten Betrag belastet wird. Demnach könnte die frühe Version des Horror-Spiels schon bald bei den Spielern aufschlagen.

Friday the 13th: The Game - Steht die erste Version kurz vor dem Release?

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Vielleicht lehrt euch Jason bald das Fürchten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In Friday the 13th: The Game trefft ihr mit verschiedenen Teenagern auf den Serienkiller Jason Voorhees. Es handelt sich dabei um einen asymmetrischen Multiplayer. Ähnlich wie aktuell bei Dead by Daylight übernimmt ein Spieler den Killer, während die anderen in der Gruppe versuchen, zu entkommen. Und nun könnte Friday the 13th: The Game kurz vor dem Release stehen.

Ende September geht es in die heiße Phase

Denn am 30. September 2016 werden die Konten der Backerkit-Unterstützer belastet. Das bedeutet, dass vielleicht schon bald neue Szenen aus dem Spiel beziehungsweise eine frühe, spielbare Version erscheinen könnten. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es News zum bevorstehenden Horror-Spektakel gibt. Friday the 13th: The Game soll vorläufig nur für den PC erscheinen.

Horrorspiele - Die Geschichte der Horrorspiele: blutige Pixel und kopflose Polygone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (21 Bilder)

Friday the 13th: The Game erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.