Entwickler Gun Media veröffentlichte zur PAX West einen weiteren, fast dreiminütigen Trailer zu Friday the 13th: The Game auf dem offiziellen Youtube-Kanal. Im Clip wird auf unterschiedliche Arten gezeigt, wie der Killer Jason Voorhees kurzen Prozess mit den verschiedenen Campbewohnern macht.

Dabei geht es natürlich durchweg blutig zu. Was der Trailer „Higgins Haven Reveal“ zur Kickstarter-Kampagne im April bereits vorausahnen ließ, wird im neuen Teaser-Trailer weiter fortgeführt: verschiedene Todesarten ausgeführt mit unterschiedlichen Waffen. Der Serienmörder benutzt neben seinen bloßen Händen, auch eine Mistgabel, eine Spitzhacke, eine Machete und einige weitere Werkzeuge zum Ausschalten seiner Opfer. Unterlegt ist das Video mit einem Achtzigerjahre-Soundtrack.

SFX-Künstler Tom Savini designt für Friday the 13th

Friday the 13th: The Game - Neuer Trailer zu Todesarten veröffentlicht

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Gun Media veröffentlichte einen neuen Trailer zu Friday the 13th: The Game.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Laut der Trailer-Beschreibung stammt das „Kill“-Design von Tom Savini, einem bekannten SFX-Künstler. Gemeinsam mit George Romero drehte Savini das Remake zu „Die Nacht der lebenden Toten“ und kreierte zudem die Spezialeffekte zum vierten Teil von Freitag, der 13. sowie zu Texas Chainsaw Massacre 2.

Das Horror-Game erscheint für PS4, Xbox One und PC. Auf der offiziellen Webseite f13game.com kann es mittlerweile vorbestellt werden. Zu welchem Zeitpunkt Friday the 13th: The Game erscheint, verrät der Friday-the-13th-Trailer jedoch nicht. Auf der Webseite wird als „erwartetes Lieferdatum“ Oktober 2016 angegeben. Eine offizielle Release-Angabe vom Entwickler steht noch aus.

Horrorspiele - Die Geschichte der Horrorspiele: blutige Pixel und kopflose Polygone

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (21 Bilder)

Friday the 13th: The Game erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.