Die Windows 10-Version von Forza Motorsports 6 wird keinen Multiplayer-Modus beinhalten. Das haben die Macher auf der Website des Rennspiels bekannt gegeben. Zudem werden weitere Features bei der Free2Play-Variante gestrichen. Immerhin habt ihr schon ab dem 5. Mai die Chance, das Ganze selbst auszuprobieren.

Forza Motorsport 6 - PC-Version ohne Multiplayer-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuForza Motorsport 6
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 13/141/14
Die Apex-Version von Forza 6 wird abgespeckt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon seit mehreren Monaten ist Forza 6 auf dem Markt. Allerdings ist das Rennspiel bislang immer nur exklusiv für die Xbox erschienen. Das soll nun ein Ende haben. Mit Forza Motorsport 6 Apex erscheint eine Windows 10-Variante des Spiels, die zudem kostenlos spielbar sein soll. Jedoch wird diese Version von Forza nicht alle Features beinhalten.

Keine selbsterstellten Designs

"Forza Motorsport 6 nutzt die Cloud-basierten Drivatare eurer Xbox Live-Freunde und der Xbox One-Community sowie asynchrone Leaderboards, um eure Punkte miteinander zu vergleichen." so die Entwickler von Forza 6. "Allerdings wird es keinen Online Multiplayer oder den Livery Design Editor geben. Wir werden in der Beta-Phase jedoch einige ausgewählte Designs der Forza Painting-Community hinzufügen."

Die Beta-Phase von Forza 6 wird am 5. Mai 2016 beginnen. Natürlich könnt ihr nur teilnehmen, wenn ihr Windows 10 auf eurem Rechner installiert habt. Dann müsst ihr euch einfach nur den Client herunterladen, da es sich um eine offene Testphase handelt.

Rennspiel - Vom Pixelklumpen zum Hochglanz-Flitzer: Die Historie der Rennspiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (33 Bilder)

Aktuellstes Video zu Forza Motorsport 6

Forza Motorsport 6 - Racing in the RainEin weiteres Video

Forza Motorsport 6 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.