Forza Motorsport 5 ist laut Microsoft das sich am schnellsten verkaufte Spiel der Reihe. Parallel dazu nannte das Unternehmen noch einige Statistiken: seit Release am 22. November 2013 wurden über eine Milliarde Rennen von Drivatars absolviert, während Spieler über eine Milliarde Kilometer zurücklegten.

Forza Motorsport 5 - Microsoft feiert das sich am schnellsten verkaufte Forza mit kostenloser Road America

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuForza Motorsport 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 31/321/32
Auf der Road America wurde Geschichte geschrieben.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hierbei wurden 94 Millionen Wettkämpfe ausgetragen und über acht Millionen Stunden in Forza Motorsport 5 verbracht. Um all das zu feiern, veröffentlicht Microsoft die erste neue Strecke Road America - und das kostenlos für alle.

Die Strecke hat laut Beschreibung "extrem schnellen Geraden sowie herausfordernde Kurven". Tatsächlich ist Road America ein legendärer Kurs und eine der ältesten und bedeutendsten Rennstrecken in den USA.

Der Track wird automatisch in die Wettkämpfe des Karrieremodus integriert, so dass man also auch in der Hauptkarriere und in den optionalen Rennen die eigenen Boliden über den neuen Kurs heizen kann. Darüber hinaus bietet die Strecke vier Abzeichen und steht auch für passende Events im Rivalen- sowie dem Multiplayer-Modus zur Verfügung.

Weiterhin veröffentlicht Microsoft mit dem sogenannten Road America Booster Pack eine Sammlung von fünf Autos. Wer den Forza Motorsport 5 Car Pass besitzt, erhält folgende Modelle kostenlos: 2006 #2 Audi Sport North America R8, 1995 Chevrolet Corvette ZR-1, 1968 Ferrari 365 GTB/4, 1971 Ford Mustang Mach 1 sowie den 2009 Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series.

Forza Motorsport 5 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.