Dass Entwickler ihre Spiele loben, ist nichts Neues. Dass Entwickler ihre Spiele vergöttern, hat man nicht alle Tage. So etwa Turn 10, die derzeit an der Entwicklung des Xbox 360 exklusiven Rennspieles Forza Motorsport 3 beteiligt sind. Gegenüber dem Magazin Xbox360Achievements.org erzählte Game Director Dan Greenawalt, dass er in seinem Leben eine Menge Rennspiele gespielt habe, bisher aber kein Produkt auf dem Markt auch nur im Entferntesten an Forza 3 heranreiche.

Forza Motorsport 3 - Turn 10: Wir haben das beste Rennspiel

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 113/1261/126
Forza 3 darf noch vor der Konkurrenz Gran Turismo 5 die Reifen aufwärmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Als einen Grund gibt er an, dass sie McLaren und andere Rennteams besuchten und sich die Simulationen anschauten, mit denen die Rennfahrer trainieren. So konnte sich Turn 10 einige Dinge von den Simulationen abschauen und sie in das Spiel einbauen. Daher soll es die Konkurrenz laut Greenawalt nur sehr schwer haben, um mit Forza 3 zu konkurrieren.

Weiterhin erklärte er: "Wir haben momentan die beste Simulation. Ihr werdet nichts anderes finden, was der Realität so nahe kommt. Schaltet ihr die ganzen Fahrhilfen ab, fährt man mit Gangschaltung, sogar auf dem Controller. Und wenn man alle Fahrhilfen aktiviert, kann sogar ein 6-Jähriger Forza 3 spielen."

Forza Motorsport 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.