In knapp zwei Wochen geht es endlich wieder auf die virtuelle Piste, denn dann steht Forza Motorsport 3 an der Startlinie und wartet auf Hobby-Rennfahrer. Das Rennspiel wird auf zwei Datenträgern ausgeliefert, wobei auf einem zusätzliche Rennstrecken und Fahrzeuge enthalten sind. Insgesamt dürft ihr euch auf über 400 Fahrzeuge und 100 Strecken freuen.

Forza Motorsport 3 - Kostenloses am Release-Tag

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 116/1261/126
Forza Motorsport 3 könnte das beste Rennspiel in diesem Jahr werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Egal ob ihr euch für die normale Version oder die Collectors Edition entscheidet, ihr euch entscheidet, erhaltet ihr einen Code, der dem Spiel beiliegen wird. Durch den Code könnt ihr gleich am ersten Tag den DLC mit dem Namen Legends Car Pack kostenlos herunterladen, der Forza 3 um zehn zusätzliche Fahrzeuge und zwei Strecken erweitert.

Die beiden Strecken nennen sich Benchmark High Speed Ring und Sidewinder Proving Grounds, wobei ersteres zu einer Probefahrt auf einem alten Flughafen-Gelände bittet. Folgende Fahrzeuge sind mit dabei: ’65 Alfa Romeo Giulia Sprint GTA, ’64 Aston Martin DB5 Vantage, ’81 BMW M1, ’60 Chevrolet Corvette, ’69 Dodge Charger , ’57 Ferrari 250 Testa Rossa, ’80 Fiat 131 Abarth, ’67 Lamborghini Miura P400, ’71 Nissan Skyline 2000 GT-R und der ’65 Shelby Cobra Daytona Coupe.

Forza Motorsport 3 ist für Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.