Auf der E3 2016 wird das nächste Forza-Rennspiel angekündigt, wie Microsoft bekannt gibt. Diese News kommt im Rahmen der Enthüllung des neuen Lamborghini Centenario, der in dem neuen Spiel zur Verfügung stehen wird.

Forza - Neuer Teil wird auf E3 2016 enthüllt, mit Lamborghini Centenario

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Der neue Lamborghini Centenario wird im nächsten Forza spielbar sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Ihr müsst auf den Titel oder große Details des nächsten Forza-Spiels bis zu unserem Xbox Media Briefing auf der E3 2016 warten. Der Centenario wird als 'First in Forza' verfügbar sein, was bedeutet, dass 'Xbox One'-Spieler weltweit die virtuelle Version des einzigartigen Autos erleben können, bevor es in der echten Welt sein Debüt feiert", heißt es in einem Statement.

Da die ersten Modelle des Lamborghini Centenario bereits im Herbst ausgeliefert werden sollen, wird das neue Forza also vermutlich zu dem Zeitpunkt oder kurz vorher auf den Markt gebracht. Der Centenario wird übrigens auch auf dem Cover des Spiels abgebildet sein.

Folgend seht ihr einen Trailer zu der Ankündigung. Offensichtlich enthält dieser Material aus Forza Motorsport 6, was aber nicht bedeutet, dass es sich bei dem neuen Forza auch um einen Motorsport-Teil handeln muss.

Forza Horizon 3 statt Forza Motorsport 7?

Forza Motorsport 6 kam schließlich erst im September vergangenen Jahres heraus, so dass Forza Horizon 3 ein möglicher Kandidat wäre. Bekräftigt wird das auch durch das aktuelle Gerücht, dass eine im Internet aufgetauchte Liste an 'Windows 10'-Game-IDs Forza Horizon 3 für den PC bestätigt. Übrigens ebenso wie Scalebound.

Rennspiel - Vom Pixelklumpen zum Hochglanz-Flitzer: Die Historie der Rennspiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (33 Bilder)