Forza Horizon 3 ist da und viele Marktschreier lassen mal wieder die Schlagworte "Grafikreferenz", "virtuelles Prachtstück" und "schönstes Rennspiel aller Zeiten" fallen. Doch wie viel schöner ist Turn 10s Open-World-Raser wirklich im Vergleich mit anderen Rennspielen?

Forza Horizon 3 - Seht den ultimativen Grafikvergleich mit anderen Rennspielen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 221/2271/227
Anhand des BMW M4 Coupes wird der Direktvergleich gemacht
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Forza Horizon 3 ist da und für Xbox One-Besitzer sowieso ein Muss. Das Open-World-Rennspiel von Entwickler Turn 10 hat die Messlatte für derartige Racer nochmal ein ganzes Stückchen höher gelegt. Besonders begeistert sind Reviewer von der prächtigen Grafik des Spiels. Doch wie schlägt sich Forza Horizon in dieser Disziplin im direkten Vergleich mit anderen Vertretern des Genres, namentlich Driveclub, The Crew Wild Run und Need For Speed? Dieser Frage ging Youtuber RacingVideoGames nach und hat ein rund zehnminütiges Video erstellt, in dem in allen vier Spielen ein BMW M4 Coupe zum Einsatz kommt. Schaut es euch an:

Ein weiteres Video

Rennspiel - Vom Pixelklumpen zum Hochglanz-Flitzer: Die Historie der Rennspiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (33 Bilder)

Forza Horizon 3 ist für Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.