Die 'Xbox 360'-Version von Forza Horizon 2 wird offenbar keinen DLC sehen. Das schrieb jedenfalls Community Manager Brian Ekberg im offiziellen Forum zur Rennspielreihe und ging damit auf Fragen der Spieler ein, die bislang eher im Dunkeln gelassen wurden.

Forza Horizon 2 - Kein DLC und keine Forza-Belohnungen für die 'Xbox 360'-Version

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 48/531/53
Nö, 'Xbox 360'-Besitzer erhalten kein DLC und keine Belohnungen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach plane man derzeit keine DLCs für die 360-Fassung. Und auch die Forza-Belohnungen seien nur für die 'Xbox One'-Version verfügbar, was also bedeutet, dass die 360-Besitzer diesbezüglich weder Credits noch Cars erhalten.

Außerdem wird der Fortschritt der 360-Version nicht den Forza-Punktestand bzw. Tier-Level beeinflussen, einzig auf der Xbox One sei das möglich.

Dass Microsoft bzw. das Forza-Team auf diesen Umstand nur in einem Forenpost hinweist und vor allem nicht vor der Veröffentlichung des Spiels die Spieler darüber informierte, sorgt natürlich für einige verärgerte User.

Die verärgerten User gingen bislang teilweise sogar so an die Decke, dass die Foren-Moderation eingreifen und die Beiträge zensieren musste.

Forza Horizon 2 ist seit dem 2. Oktober für die Xbox 360 und Xbox One verfügbar. Die 360-Variante hinterließ bislang zahlreiche enttäuschte Spieler zurück, würde der Titel weder grafisch noch spielerisch an den ersten Teil herankommen.

Auf der Xbox One zeichnet sich da das genaue Gegenteil ab – mehr zu dieser Version lest ihr in unserem Forza Horizon 2 Test.

Forza Horizon 2 ist für Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.