Auf den beiden vorherigen Seiten haben wir die Aufgaben besprochen, die ihr gezielt angehen könnt, sofern ihr es darauf anlegt. Alle übrigen Herausforderungstypen erledigt ihr im Laufe der Karriere. Manche sind sogar nur innerhalb der Rennveranstaltungen oder im Multiplayer-Modus zu knacken. Sie sind nicht schwer auszuführen, man muss nur in der Hitze des Gefechts daran denken.

Ultimative Fähigkeiten und Popularität ergeben sich beispielsweise aus der Kombination diverser Fahreigenschaften. Sie sollen euch dazu motivieren, möglichst risikoreich zu fahren. Seid also nicht schüchtern und kombiniert all eure Fähigkeiten – rasen, ordentlich bremsen, geschickt driften, knapp überholen und so weiter. Natürlich unfallfrei, sodass die Punkte auch gezählt werden.

So kommt ihr auch zur „Über 9000“-Herausforderung, die 9000 Punkte in einer einzigen Kombo-Aktion vorgibt. Schotterpisten und der Golfplatz bei den Montano Plains bieten sich dafür an.

Forza Horizon - Trailer: 1000 Club Erweiterungspack14 weitere Videos

Punkte für Windschattenfahrten und Schleudern ergeben sich aus dem Rennverlauf der Events. Saugt euch von hinten an einen Gegner heran und überholt ihn mit dem extra Geschwindigkeitsschub, dann bekommt ihr gleich für beide Aktionen Punkte gutgeschrieben. Unter Schleudern versteht Forza die Ausnutzung des Windschattens durch direktes Überholen.

Forza Horizon - Guide: Rabattschilder, Fahrzeuge, Scheunen, Achievements

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/45Bild 65/1091/109
Den zusätzlichen Platz auf den Seitenstreifen solltet ihr ausnutzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Einzig die Seitenstreifen-Herausforderung erfordert ein wenig Planung. Sie gibt vor, nach einem normalen Drift oder einem E-Drift per Handbremse direkt in ein Schild oder einen anderen Gegenstand (etwa Pylonen) am Straßenrand zu fahren und ihn umzunieten. Solche Randverzierungen kann man am besten ins Rennen einplanen, wenn man einen kleinen Rundkurs fährt, der in mehreren Runden zu absolvieren ist.

Merkt euch die Stelle und plant den Drift in eure Fahrt ein. Die CPU wird dies nicht tun und immer der Ideallinie folgen. Der Vorteil: So könnt ihr in der Kurve ein wenig mehr Gas geben als die CPU und einen größeren Kurvenradius nutzen.Klappt natürlich nicht immer.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: