Rote Rabattschilder stehen überall verteilt im virtuellen Colorado herum. Jedes zerstörte Schild bringt euch 1% Rabatt beim Upgrade-Händler. Fahrt ihr alle 100 Schilder über den Haufen, gibt's die Teile gar umsonst. Darum ist es wichtig, schon früh viele Schilder zu finden und umzufahren, auch wenn man theoretisch sowieso überall mal hinkommt.

Unterwegs zu Events habt ihr nicht immer ein Auge für die versteckten Schilder, und so könnt ihr mit einer ziemlich zerfledderten Ausbeute enden, was die Suche nach den letzten Schildern erschwert. Darum empfehlen wir, bereits früh nach der Einleitung das Gros der Schilder aufzusuchen.

Auf den folgenden Seiten findet ihr zwei Möglichkeiten:
1. Ihr sucht auf eigene Faust und nutzt die Bilder mit eingezeichneten roten Punkte zur Orientierung. Die Ziffern entsprechen der Nummerierung im Spiel und sollen ebenfalls bei der Orientierung helfen. Wir haben aber nicht alle nummeriert, die meisten sind ja auf dem Fahrtweg einfach zu finden, da sie am Straßenrand stehen. Versteckte Schilder, die man leicht übersehen kann, listen wir speziell auf.

Forza Horizon - Guide: Rabattschilder, Fahrzeuge, Scheunen, Achievements

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/45Bild 65/1091/109
Einige Rabattschilder sind mies versteckt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

2. Ihr nutzt unseren fixen Rabattschilder-Guide, der euch eine Rundreise von ca. 90 bis 120 Minuten nahelegt. Auf dieser Rundreise im Uhrzeigersinn durch die rändlichen Ballungsgebiete sammelt ihr einen Großteil der Schilder – darunter die meisten versteckten – und braucht euch danach nur noch um die im Zentrum der Karte zu kümmern. Gleichzeitig deckt ihr unterwegs alle Außenposten auf und könnt erste Punkte für die Sponsoren-Herausforderungen sammeln.

Forza Horizon - Trailer: 1000 Club Erweiterungspack14 weitere Videos

Schnappt euch dazu ein beliebiges Auto, das ihr gut unter Kontrolle habt, und folgt dem eingezeichneten Pfad – siehe nächste Seite.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: