Sonne im Nacken, Festivalmusik im Ohr, Fuß auf dem Pedal. Das ist Forza Horizon, der Open-World-Racer von Playground Games und Turn 10, der exklusiv für Xbox 360 zu haben ist. In diesem Rennspiel treffen Arcade-Fahrspaß und (leicht abgemilderte) Simulationsphysik aufeinander, was Profis anspruchsvolle Rennveranstaltungen ohne Ideallinienzwang verschafft.

Forza Horizon - Trailer: 1000 Club Erweiterungspack14 weitere Videos

Doch die freie Interpretation des U.S.-Bundesstaates Colorado hat viel mehr zu bieten als nur Straßenrennen und Party-Publikum beim Festival. Ihr könnt euren Rang steigern, indem ihr diverse Stunts ausführt, frei herumdüsende Kontrahenten herausfordern, eure Bestzeit von Blitzern messen lassen, Rabatt für das Tuning der Rennschlitten erspielen und versteckte Wagen finden.

Viele Ziele erreicht man automatisch durch das Absolvieren der Karriereleiter. Die Chance, etwas zu übersehen, ist trotzdem gegeben. Daher zeigen wir euch in diesem Guide nicht nur die versteckten Goodies auf, sondern legen euch eine Strategie nahe, mit der ihr euch den Alltag in Colorado erleichtern und gewisse Ziele früher erreichen könnt.

Spart euch die teuren Gutscheine für Schatzkarten und Co. – in unserem Guide findet ihr vielleicht nicht die Lösung aller kleinen Geheimnisse des Spiels, aber zumindest alles was wichtig ist. Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Gasgeben!

Ein sinnvoller Karriere-Aufbau

Die Karriere in Forza Horizon ist nicht schwer zu verstehen, aber unterliegt mehreren Faktoren. Nach der Einleitung schreibt ihr euch ins Rennen ein und lasst euch zu den ersten Veranstaltungen schicken. Innerhalb des Horizon-Turniers könnt ihr dann frei entscheiden, wie und wo ihr Rennen fahrt, um Pokalpunkte zu erspielen. Habt ihr ein paar Rennen gewonnen oder kamt zumindest als Dritter im Ziel an, so erhaltet ihr irgendwann ein neues Bändchen, das die Teilnahme an neuen, schwereren Events erlaubt.

Forza Horizon - Guide: Rabattschilder, Fahrzeuge, Scheunen, Achievements

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/45Bild 65/1091/109
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Sponsoren des Festivals haben zusätzlich Preise für besonders spektakuläre Fahrmanöver ausgeschrieben, die mit Geld belohnt werden. Ihr könnt sie jederzeit angehen, müsst sie jedoch ausführen, ohne einen Unfall zu provozieren. Das verdiente Geld werdet ihr benötigen, um neue Autos anzuschaffen, sie auf dem Festivalgelände zu tunen und so weiter. Tunen ist teuer, kann aber durch Rabatte vergünstigt werden. Mehr dazu unter dem Thema Rabattschilder auf Seite 4.

Packshot zu Forza HorizonForza HorizonErschienen für Xbox 360 kaufen: Jetzt kaufen:

Mit jedem Erfolg steigt zudem euer Rang unter den Fahrern. 250 Teilnehmer sind am Start, somit sind 249 Ränge zu erklimmen, bevor man ganz oben steht. Da all diese Dinge miteinander verknüpft sind, hat ein Festivalplan Sinn.

Die effizienteste Herangehensweise ist folgende

- Die ersten vier Rennen der Einleitung beenden
- Die Karte erkunden und eine Anzahl an Rabattschildern in Colorado umfahren, um von vornherein Upgrades günstiger zu bekommen. Hier hilft unser Guide, damit ihr nicht alles in Fuzzelarbeit absuchen müsst
- Unterwegs einige Stunts ausführen
- Erst dann den Rest der Karriere angehen und zwischendurch versteckte Wagen auffinden.
- Autos vor den Events möglichst nah an die Grenze des Erlaubten tunen
- Rennen fahren, den direkten Rivalen der aktuellen Klasse besiegen und Reputation sammeln

Natürlich steht es euch völlig frei, eine andere Herangehensweise zu bevorzugen oder die Events alle völlig wahllos anzugehen. Allerdings spart unsere Methode Zeit und Nerven. Auf den folgenden Seiten gehen wir alles der Reihe nach an.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: