Manche Streamer überzeugen durch Skill, andere durch Unterhaltung. Bei manchen Twitch-Usern reicht es offenbar aus, dass sie sich vor eine Kamera setzen und zehn Stunden lang nur ein Emote in Fortnite spammen. Schon wandern tausende Dollar auf ihren Account.

Ein kleiner Zusammenschnitt des zehn stündigen Streams.

42 weitere Videos

So passierte es kürzlich bei einem Stream von "Luke TheNotable". In Fortnite spammte er in der Lobby zehn Stunden lang das Dab-Emote. Seine Zuschauer konnten ihm dabei durch Spenden in der Lobby beistehen, selbst dabben oder ihn einfach nur anfeuern. So kam er am Ende schließlich auf 2000 Dollar in Spenden sowie 6000 neue Follower. Für das Geld muss er sich allerdings ein neues Headset kaufen. Bei einen seiner Dabs bewegte er sich zu energisch und beschädigte damit seine Kopfhörer.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Ein Test einer mysteriösen Patchnote

Das Dab-Emote in Aktion.

Grund für den Dab-Marathon war eine Patchnote im Update 7.10 von Fortnite. Dort stand "Dabben sie tagekang mit der Power des unendlichen Dabs in der Lobby - Dauert zehn Stunden an". Viele User hatten vermutet, dass dadurch ein Achievement freigeschaltet wird. Doch Pustekuchen: Am Ende passierte gar nichts. Immerhin rechnete der Streamer aus, dass er in den zehn Stunden etwa 72.000 tausend Dab-Animationen mit seinem Charakter in Fortnite absolviert hat.

Fortnite ist für PC, PS4, Xbox One, seit dem 28. März 2018 für iOS (iPad / iPhone / iPod), seit dem 12. Juni 2018 für Nintendo Switch und seit dem 09. August 2018 für Android erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.